Erhöhte Impfpriorität

Freitag, 14. Mai 2021

Medizinische Versorgung

Die im Kinder- und Jugendsport engagierten Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen fallen damit in die Impfpriorität 3 und können sich frühzeitig impfen lassen.
Betroffene sollen sich im bayernweit einheitlichen Programm BAyIMCO unter https://impfzentren.bayern/citizen/ registrieren und entsprechende Angaben unter dem Reiter "Ich arbeite in einer Schule oder Kindergarten" bei "Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe" machen.
Wenn Sie zu einem entsprechenden Impftermin eingeladen werden, müssen sämtliche Angaben schriftlich belegt werden. Hierfür ist eine Bestätigung des Arbeitgebers, bzw. des Vereines notwendig.
Einen Vordruck zur notwendigen Bestätigung und weitere Informationen finden interessierte Ehrenamtliche und Vereine unter https://www.donauries.bayern/impfung_jugendhilfe/ .

Landratsamt Donau-Ries