Radwanderweg Nr. 4 zwischen Wolferstadt und Otting neu überarbeitet

Donnerstag, 08. Juli 2021

zwi_wolferstadt_otting.jpg

Der Rundwanderweg Nr. 4 wurde von den Gemeindräten aus Otting,  Frau Galgenmüller und Herrn Löfflad  neu beschildert. Dieser führt zwischen den Juragemeinden Wolferstadt und Otting mit typischen Naturerscheinungen der Frankenalb. Wir lernen die charakteristische Flora und Fauna des Juras kennen und erfahren, welchen Einfluss der Mensch darauf hat. Der Weg führt zu Relikten vorgeschichtlicher Kulturen, aber auch zu menschlichen Ansiedlungen der Gegenwart, von denen die Juralandschaft geprägt wird. Wenn auch unberührte Natur nicht mehr zu bieten ist, so liegt doch der Wert der Landschaft in der Ausgewogenheit von Natur und Kultur. Genaueres können Sie im Wanderführer der Monheimer Alb nachlesen.