Wanderwegewarte-Treffen der Monheimer Alb in Fünfstetten

Freitag, 27. August 2021

wanderwegewarte.jpg

Monheim (19.08.2021) Der Erholungsverein Monheimer Alb organisierte das jährliche Treffen der Wanderwegewarte dieses Jahr in Fünfstetten. Nach der Begrüßung der 18 Teilnehmer durch Bürgermeister Josef Bickelbacher, startete Diplom-Geograph Martin Gabriel mit dem Theorieteil seines Seminars „Beschilderung von Wanderwegen“. Für den Praxisteil des Seminars führte Martin Gabriel die Gruppe anschließend entlang einer Teilstrecke des Wanderwegs Monheimer Alb Nr. 15 „Von Fünfstetten aus ins Schwalbtal“ und zeigte vor Ort die optimale Beschilderung von Wanderwegen nach den Richtlinien des Deutschen Wanderverbandes. Eine Rast machte die Gruppe auf der von Leo Wegele aus Fünfstetten sorgfältig gepflegten Anlage an der Ecke Kapellstraße / Bayergasse. Die Veranstaltung endete mit einer gemeinsamen Brotzeit im Gasthof zur Sonne in Fünfstetten.

Im Erholungsverein Monheimer Alb sind insgesamt 27 Wegewarte organisiert, die sich um die 20 Rundwanderwege der Monheimer Alb kümmern. Alle Wanderwege sind online unter https://www.monheimer-alb.de/rundwanderwege/ zu finden.