Diplom-Verwaltungswirt (Beamter der 3. QE) (m/w/d)

Die Verwaltungsgemeinschaft Wemding bietet zum 01.09.2023 einen Dualen Studienplatz zum

Diplom-Verwaltungswirt (Beamter der 3. QE) (m/w/d)

in Vollzeit an.

 

Ablauf der Ausbildung:

Die Ausbildung der Beamten/in zum Diplom-Verwaltungswirt/in (Beamter/in der dritten Qualifikationsebene) dauert drei Jahre und findet in der Verwaltungsgemeinschaft Wemding und an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern in Hof statt (Duales Studium). Theorieabschnitte an der Hochschule (ca. 21 Monate) und Praxisabschnitte in der Verwaltungsgemeinschaft (ca. 15 Monate) wechseln sich ab. Während der Ausbildung sind Sie im Beamtenverhältnis auf Widerruf beschäftigt und werden als Verwaltungsinspektoranwärter/in besoldet.

Aufgaben eines/r Diplomverwaltungswirts/in:
Diplom-Verwaltungswirte

  • übernehmen Sachbearbeiterfunktionen wie Rechtsanwendung und Sachverhaltsermittlung, Rechtsgestaltung usw.,
  • bearbeiten Vorgänge und Anträge unter Anwendung des Gesetzes,
  • Erstellen entsprechende Bescheide,
  • können mit Leitungs- und Personalführungsaufgaben innerhalb einer Behörde betraut werden,
  • helfen im persönlichen Kontakt Bürgerinnen und Bürgern im jeweiligen Aufgabengebiet weiter.

Wir erwarten:

• Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife

erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses für die Ausbildung der Beamten/innen für den Einstieg in die dritte Qualifikationsebene für das Einstellungsjahr 2023. Die Auswahlprüfung für den Studienbeginn 2023 findet am 10.10.2022 statt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Landespersonalausschusses https://www.lpa.bayern.de/

• deutsche Staatsangehörigkeit (oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz)

• Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und eine rasche Auffassungsgabe

• Freude am Umgang mit Menschen sowie Teamfähigkeit

Sie erwartet:

  • eine vielseitige, interessante und fachlich breit aufgestellte Ausbildung in der Verwaltung (5 Mitgliedsgemeinden)
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld und ein Betriebsklima in einem qualifizierten Team
  • eine Besoldung bereits während des Studiums
  • eine fundierte soziale Absicherung als Beamter/Beamtin im Öffentlichen Dienst
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren Bewerbungsunterlagen und dem Zeugnis des Auswahlverfahrens bis spätestens 30.12.2022 schriftlich oder gerne auch elektronisch (Anlagen bitte im PDF-Format) bei der Verwaltungsgemeinschaft Wemding, Personalabteilung, Marktplatz 3, 86650 Wemding oder per E-Mail an personalamt@vg-wemding.de.

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Meyer, Geschäftsleiterin Tel. 09092/969010.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungen nicht zurückgesandt werden. Die Unterlagen können persönlich abgeholt werden, sonst erfolgt zu gegebener Zeit eine datenschutzgerechte Vernichtung. Nach Bewerbungsende erhalten Sie entsprechende Nachricht über den weiteren Bewerbungsverlauf. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage www.vg-wemding.de.